19.07.2018: Verbundprojekt GRÆDUCATION – Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMBF, Thomas Rachel, bei der ICON GROUP in Athen

//19.07.2018: Verbundprojekt GRÆDUCATION – Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMBF, Thomas Rachel, bei der ICON GROUP in Athen

19.07.2018: Verbundprojekt GRÆDUCATION – Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMBF, Thomas Rachel, bei der ICON GROUP in Athen

Anlässlich von deutsch-griechischen Regierungsgesprächen über eine Vertiefung der Zusammenarbeit beider Länder im Bereich der beruflichen Bildung informierte sich der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Thomas Rachel, gemeinsam mit einer Regierungsdelegation umfassend über das vom BMBF geförderte Verbundprojekt GRÆDUCATION, das seit einem Jahr die Bildungszusammenarbeit zwischen Griechenland und Deutschland in den Green Tech-Berufen unterstützt. Herr Rachel zeigte sich sehr angetan über die vielfältigen Aktivitäten des Projektes zur Entwicklung neuer Curricula, der Kooperation mit der griechischen Bundesarbeitsagentur OAED und dem griechischen Institut für Bildungspolitik (I.E.P.). Besonders  die Zusammenarbeit des Projektes GRÆDUCATION mit der griechischen ICON GROUP – die auch die Gastgeber des Besuches waren – zur betrieblichen Aus- und Weiterbildung von Fachkräften für nachhaltige Berufe wurde vom Parlamentarischen Staatssekretär begrüßt und unterstützt. Derzeit werden bei ICON von GRÆDUCATION innovative Bildungsdienstleistungen zur Stärkung der betrieblichen Ausbildung entwickelt und erprobt. Perspektivisch wird das Projekt gemeinsam mit ICON Aus- und Weiterbildungsverbünde zur Förderung einer nachhaltigen Bauwirtschaft in Griechenland initiieren.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://graeducation.org

Von |2018-07-20T10:11:49+00:0020.07.2018|Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für 19.07.2018: Verbundprojekt GRÆDUCATION – Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMBF, Thomas Rachel, bei der ICON GROUP in Athen
Diese Webseite benutzt nur zwei "First-Party" Cookies (Plugin für die Sprachoption) und kein "Third-Party" Cookies. Kein "Third-Party Request" wird gemacht. Okay