Deutsch – iranische Kooperation in der beruflichen Bildung sehr attraktiv

Im Projekt Climate Competence Iran mit den Projektpartnern GBB (Gesellschaft für Bildung und Beruf e.V., Dortmund) und IKKE (Informationszentrum für Kälte-, Klima- und Energietechnik gGmbH, Duisburg) begleitet das FIAP aus wissenschaftlicher Perspektive den transkulturellen und ko-kreativen Prozess der Weiterentwicklung beruflicher Bildung der Kälte-Klima Branche in Iran. Vom 23.04. – 26.04.2018 traf das deutsche Projektteam Vertreter von interessierten iranischen Partnerinstitutionen in Teheran. Vom General Director  Vocational Education and Training des Ministry of Education über Vertreter der TVTO (Technical and Vocational Training Organisation), weiteren Bildungsorganisationen bis zu Unternehmensvertretern zeigten sich alle Gesprächspartner äußerst interessiert an einer Kooperation im Rahmen des Projekts. CC Iran bietet die Chance, das Niveau der Qualifizierung iranischer Kälte – Klima Techniker auf einen internationalen Standard zu heben und innovative Bildungsangebote für eine zukunftsorientierte Entwicklung der Branche zu kreieren.