FIAP als Forschungspartner in weiteren BMBF Projekten zur Internationalisierung der Berufsbildung

//FIAP als Forschungspartner in weiteren BMBF Projekten zur Internationalisierung der Berufsbildung

FIAP als Forschungspartner in weiteren BMBF Projekten zur Internationalisierung der Berufsbildung

Seit August 2017 ist das FIAP als Forschungspartner neben GRÆDUCATION, an zwei weiteren Projekten zur Internationalisierung der Berufsbildung im Iran und in Brasilien beteiligt.

Im Projekt „Climate Competence Iran – CC Iran“, soll unter der Koordination der Gesellschaft für Bildung und Beruf (GBB) in Dortmund und dem Informationszentrum für Kälte, Klima und Energietechnik (IKKE) in Duisburg eine Kooperation mit iranischen Institutionen, Verbänden und Unternehmen entstehen und ein Angebot zu Aus- und Weiterbildung im Bereich Kälte Klima Technik entwickelt werden.

Im Projekt TecSol, das ebenfalls von GBB koordiniert wird, entsteht in Zusammenarbeit mit der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Mecklenburg-Vorpommern GmbH ein Zentrum für die Kompetenzentwicklung im schweißtechnischen Bereich in São Paulo.

In beiden Projekten unterstützt das FIAP die Entwicklung der Bildungsdienstleistungen, begleitet die Projekte wissenschaftlich und evaluiert in Zusammenarbeit mit den Partnern den Projektverlauf. Die beiden Projekte und das vom FIAP koordinierte Projekt GRÆDUCATION stehen in einer engen Austauschbeziehung und versuchen Wissen und Erfahrungen untereinander zu transferieren.


Das CC Iran-Team bei der Arbeit

 

Von |2017-10-20T12:50:12+00:0020.10.2017|Sonstiges|0 Kommentare
Diese Webseite benutzt nur zwei "First-Party" Cookies (Plugin für die Sprachoption) und kein "Third-Party" Cookies. Kein "Third-Party Request" wird gemacht. Okay