GEZA2017-01-11T10:54:58+00:00

Arbeits- und Gesundheitsschutz mit System

 

geza_klein

Projektkoordination:
Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen
gefördert von der BAuA
Laufzeit: 08/2008 – 07/2011
sponsor_logos
Internet: www.gesunde-zeitarbeit.de

Das zentrale Ziel des Projektes besteht darin, in enger Zusammenarbeit mit der AOK-Hessen und dem TZZ – TrainingsZentrumZeitarbeit ein präventiv ausgerichtetes, engmaschiges Betreuungsnetz für die Zeitarbeitskräfte von Manpower zu etablieren, um gesundheitliche Belastungen bzw. Gefährdungen zu vermeiden und zugleich das Gesundheitsbewusstsein bei Beschäftigten sowie Führungskräften zu stärken. In dem Modellprojekt soll auf der Grundlage einer Effizienzanalyse der bisherigen Arbeits- und Gesundheitsschutzaktivitäten bei Manpower ein innovatives ganzheitliches Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement entwickelt und in der Praxis erprobt werden. Dabei soll der Arbeits- und Gesundheitsschutz an der „Schnittstelle“ Zeitarbeits-
unternehmen/Kunde in der Personalführung als fester Bestandteil integriert werden.

Diese Webseite benutzt nur zwei "First-Party" Cookies (Plugin für die Sprachoption) und kein "Third-Party" Cookies. Kein "Third-Party Request" wird gemacht. Okay