Im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung am 07.09.2015 von Mobil.Pro.Fit im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen wurden zuerst die Ergebnisse des Projektes Mobil.Pro.Fit. vorgestellt. Anschließend wurden die Mobilitätskonzepte der acht Teilnehmer präsentiert und ausgezeichnet. Betriebe und Einrichtungen aus den Städten Bochum, Bottrop, Essen, Gelsenkirchen und Herten haben hierfür 10 Monate lang ihr betriebliches Mobilitätsmanagement weiterentwickelt, Maßnahmen zur Verbesserung der Mobilität auf dem Weg zur Arbeit, im Fuhrparkmanagement und bei Dienstreisen umgesetzt.

Im Anschluss an die Urkundenübergabe gab es die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Roadshow über den aktuellen Stand der Elektromobilität zu informieren. Das FIAP-Team nutzte die Veranstaltung um über die ersten Ergebnisse des Forschungsprojekt KIE-Lab zu informieren und auf die eigenen Nutzerbefragungen im Bereich nachhaltige Mobilität hinzuweisen.

Mehr Informationen zum Projekt Mobil.Pro.Fit finden Sie unter: www.mobilprofit.de

Mehr Informationen zum Projekt KIE-Lab finden Sie unter: www.kie-lab.de