Zusammen mit Kunden der DEW21 wurde im Rahmen eines KIE-Lab Workshops am 19.03.2016 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung ein mögliches Dienstleistungskonzept im Bereich Elektromobilität diskutiert und weiterentwickelt. Alle Beteiligtenwaren dabei sehr engagiert, sodass viele Ideen und Verbesserungsvorschläge gesammelt werden konnten, welche an den Praxispartner DEW21 weitergegeben werden und so für die Optimierung der Dienstleistung genutzt werden können.

Die Teilnehmer konnten in einem interaktiven Workshop bestehende Konzepte bewerten, Wünsche äußern aber auch selbst Ideen einbringen. Im Rahmen des Workshops wurden auch Pedelecs zur Veranschaulichung von LUCKY BIKE in Dortmund zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an den Workshop gab es eine Führung durch die Ausstellung „Die Roboter“ der DASA. Die Erkenntnisse aus dem Ablauf des Workshops werden auch für die Weiterentwicklung der Kundeninnovationslabore genutzt.

Das FIAP dankt an dieser Stelle noch einmal allen Beteiligten.